Fernsehempfang

Die gewobau-Wohnungen sind mit einem Breitband-Kabelanschluss ausgestattet. Das Fernsehen wird von den Stadtwerken Rüsselsheim bzw. ihrer Tochtergesellschaft, der Glasfaser SWR Rüsselsheim GmbH, im Auftrag der gewobau eingespeist.
Bei Störungen oder technischen Fragen wenden Sie sich bitte an den Störungsservice der Stadtwerke Rüsselsheim:

Telefon 06142.9613-666

Hinweis: TV-Radiosignal Versorgung – Wegfall der analogen Programme!

 

Die großen Fernsehversorger haben mittlerweile alle die analogen Programme aus Ihren Senderlisten gestrichen. Auch die Stadtwerke Rüsselsheim, die den Bestand der gewobau mit Fernseh- und Radiosignalen versorgt, stellen dies nun um. Ab dem 15. Oktober 2018 werden die analogen Programme abgeschaltet. Wer weiterhin sein älteres, analoges Fernsehgerät nutzen möchte benötigt ein Digitalreceiver, der die Signale analog bereitstellt.

 

Flachbildfernseher sind seit gut fünf Jahren in der Regel serienmäßig mit der Technik für digitalen Kabel-Empfang (DVB-C) ausgestattet. Ob Sie handeln müssen, können Sie leicht herausfinden. Rufen Sie bei Ihrem Fernseher die Senderliste auf oder schalten Sie sich durch die Programme. Tauchen dort HD-Sender auf, z.B. wie ZDF Neo oder Tageschau 24 so ist dies ein sicheres Indiz dafür, dass Sie bereits Digital-TV nutzen. Für weitere Fragen können sich die Verbraucher an den Fachhandel wenden, bei dem es auch die digitalen Kabelreceiver zu kaufen gibt.